Die Nachfolgeregelung für Unternehmen ist weiterhin eine große Herausforderung. Deshalb haben wir ein Projekt gestartet, um eine neue Personengruppe für die Lösung dieser Herausforderung mit einzubeziehen.

Noch immer werden leider Lebenskenner (Menschen über 50 Jahre) von Unternehmen entlassen. In der Regel ist dies mit einer Abfindung verbunden.

Jetzt stellt sich für die betroffenen Lebenskenner die Frage, was soll ich jetzt unternehmen. Der Arbeitsmarkt ist im Moment für die Lebenskenner nicht gut.

Als Lebenskenner möchte man aber in der Regel noch etwas tun. Ein neues Unternehmen zu gründen, kommt für viele Lebenskenner nicht in Frage, aber ein Unternehmen zu übernehmen oder sich an ein Unternehmen zu beteiligen kommt schon eher in Frage.

Daher werden wir in Kürze eine Coaching-Maßnahme dazu anbieten.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen bereits jetzt zur Verfügung.