Vorhersagemodul –                                        Betriebliche Gesundheitsförderung

Vorhersagemodul – Betriebliche Gesundheitsförderung

Es ist Winter und ein turbulentes Jahr neigt sich dem Ende zu. Corona wirft seine Schatten, der Krieg in der Ukraine ist tägliches Thema, die Energiepreise steigen, die Zukunft ist mehr als ungewiss … Zu all dem kommt noch der Stress in der Arbeit hinzu – zu Lasten unserer eigenen psychischen Gesundheit. Laut einer Umfrage des US-amerikanischen Meinungsforschungsinstitut Gallup liegt das weltweite Stresslevel auf einem Rekordstand. Arbeitgeber können jedoch einiges tun, um Stress zu minimieren: Gesundheitskurse, Stressmanagementseminare, Gesundheitstage, Rückenkurse, Fitnessstudios, … Die Angebote für gestresste Mitarbeiter sind groß. Ist ein Mitarbeiter aber bereits gestresst, dauert es lange, bis solche Angebote greifen - vielleicht zu lange?  Was viele nicht bedenken: Jeder einzelne gestresste Mitarbeiter ist um ein Vielfaches weniger produktiv. Mehr als 1/3 der gestressten Personen denken sogar darüber nach, den Job zu wechseln. Produktivitätsverlust, Fluktuation und Arbeitsausfall aufgrund psychischer Erkrankungen kosten deutsche Unternehmen jährlich Millionen. Prävention ist deshalb DAS Stichwort beim Thema „betriebliche Gesundheitsförderung“. Doch was bedeutet das konkret? Prävention heißt nichts...
Read More
6 Gründe warum es weiterhin wichtig bleibt, eine VORSORGEVOLLMACHT zu erstellen!

6 Gründe warum es weiterhin wichtig bleibt, eine VORSORGEVOLLMACHT zu erstellen!

Zum 01.1.23 gibt es unter Eheleuten eine gesetzliche Neuregelung, die eine Notvertretung in der Gesundheitssorge zulässt. (Neuregelung des Par.1358 BGB) - Was heißt das? Es soll damit Eheleuten vereinfacht werden, eine erstmals gegenseitige Vertretung in Notfällen(!) in Gesundheitsangelegenheiten vornehmen zu können und Auskunft zu bekommen! Die Fälle sind aber gesetzlich klar begrenzt, wie bei Untersuchungen und Behandlungen einzuwilligen oder zu untersagen. Erlaubt wird, allerdings in einem begrenzten Umfang, vermögensrechtlichen Entscheidungen zu treffen, z.B. Behandlungsverträge mit Ärzten oder Krankenhäusern oder Pflegeeinrichtungen abzuschließen. ❌ Und es gibt die EINSCHRÄNKUNG der NOTFÄLLE – also nur in sogenannten Notfällen, die der Arzt vorher als Notfall beurteilt, einstuft und bestätigt, greift dieses Notfallvertretungsrecht unter Eheleuten! ❌ Und halt: keine generelle Vertretung in Rechtsgeschäften, sondern ausschließlich eine Notvertretung auf 6 Monate begrenzt in der Gesundheitsvorsorge! ❌ Eine Auskunft im Krankenhaus und von Ärzten soll dann auch ohne Vorsorgevollmacht möglich sein, aber nur unter der Voraussetzung, dass der Arzt eine schriftliche Bestätigung verfasst hat, dass diese medizinischen Voraussetzungen für eine Vertretung vorliegen!!!! ❌ Dann geht...
Read More
<strong>Demographischer Wandel  – welche Auswirkungen hatte der Rentenbeginn der Babyboom auf unser Sozialsystem?</strong>

Demographischer Wandel  – welche Auswirkungen hatte der Rentenbeginn der Babyboom auf unser Sozialsystem?

Das Thema ist seit vielen Jahren bekannt - nur was hat sich zwischenzeitlich getan? Ungefähr ein Drittel der Erwerbstätigen in Deutschland befinden sich vor dem Eintritt in den Ruhestand. Diese Realität hat verschiedene Auswirkungen, und zwar nicht nur ins Negative. Die Wirtschaft verliert in einem sich insgesamt dramatisch verändernden Arbeitsmarkt viele hoch qualifizierte Fachkräfte mit weitreichender Bildung und Lebenserfahrung. Diese Menschen sind zum Großteil bereits mit dem Internet, der Digitalisierung und der Automatisierung sowohl bei der Arbeit als auch privat in Berührung gekommen. Der Generationenwechsel muss nachhaltig geplant werden. Denn die Anforderungen werden immer höher und komplexer und außerdem gibt es weniger Nachwuchs und damit ein Überangebot an offenen Stellen und Ausbildungsplätzen. Die aus dem Arbeitsmarkt ausscheidenden Menschen sind durch ihre Qualifikationen, außer sie sind gesundheitlich eingeschränkt, gut auf den dritten Lebensabschnitt vorbereitet. Die längere Lebenserwartung ermöglicht entsprechende Planungen, z.B. auch in Richtung Ehrenamt. Ein Großteil von ihnen will sich engagieren, nur nicht unbedingt zu festen Zeiten. Das macht freilich nichts; denn...
Read More
Zukunft Personal Europe in Köln

Zukunft Personal Europe in Köln

Vom 13. bis 15. September 2022 trifft sich die HR-Community endlich wieder auf der Zukunft Personal Europe in Köln. “All the know-how, so you know how” ist unser Versprechen an Sie! Miteinander, Chillen und Spaß sollen natürlich auch nicht zu kurz kommen. Sie finden gesammelt in Köln die wichtigsten Lösungen und nützliche Antworten zu Ihren Fragen rund um Recruiting & Attraction, Operations & Services, Learning & Development, Corporate Health und Future of Work sowie auf die derzeit brennenden Fragen in der Branche. Darüber hinaus werden aktuelle Themen aufgegriffen, wie die Auswirkungen der Energiekrise auf Unternehmen, nachhaltiges Handeln, Führungskultur, digitale Transformation und Employer Branding. Rund 700 Aussteller und Partner bieten einen umfassenden Marktüberblick und in 550 Vorträgen renommierter Speaker:innen wird Wissen pur geboten. Oder freuen Sie sich auf unsere spannenden neuen Formate wie zum Beispiel die Kamingespräche, Culinary Talks oder die Employer Branding Lounge. Unsere Interessenvertretung 50Plus e.V. ist wieder mit einem Stand dabei. Sie finden uns in der Halle 4.2 und unter der Stand-Nr. D-58-1. Wir freuen uns schon sehr darauf,...
Read More
Wer rastet, der rostet  – Warum eine Nebentätigkeit nicht nur finanzielle Vorteile hat

Wer rastet, der rostet  – Warum eine Nebentätigkeit nicht nur finanzielle Vorteile hat

Nebentätigkeit trotz Hauptjob oder als Zwischenlösung Auch für Menschen, die noch mitten im Berufsleben stehen, kann eine Nebentätigkeit Vorteile bringen. Zum Beispiel das zu tun, was man schon immer tun wollte, in einem Bereich arbeiten, der einem wirklich Spaß macht, ganz ohne finanziellen Druck. Eine Nebentätigkeit bietet die Möglichkeit sich einfach mal auszuprobieren, neue Erfahrungen zu sammeln, seinen Horizont und auch sein berufliches Netzwerk zu erweitern. Und wer weiß, vielleicht wird ja sogar eine dauerhafte Tätigkeit daraus. Aber Achtung: Eine Nebentätigkeit muss immer vom Hauptarbeitgeber genehmigt werden! Wer gerade in einem Bewerbungsprozess steckt oder Übergangszeiten sinnvoll nutzen möchte, sollte ebenfalls über eine Nebentätigkeit nachdenken. So werden Wartezeiten für die persönliche und berufliche Weiterentwicklung gewinnbringend in jeder Hinsicht genutzt. Weitere Informationen erhalten Sie am 16. August 2022 oder am 20. September 2022 jeweils um 18:00 Uhr online und kostenfrei. Anmeldung hier! Nebentätigkeit in der Nacherwerbsphase Es ist der Lauf unseres Lebens – ein dahinfließender Fluss, der immer wieder unterbrochen wird von Abzweigungen in Form neuer Lebensabschnitte:...
Read More
Grundsteuer – Erklärungen zur Neuberechnung

Grundsteuer – Erklärungen zur Neuberechnung

Das Bundesverfassungsgericht hat die bisherige Berechnung der Grundsteuer als verfassungswidrig erklärt, da zur bisherigen Berechnung der Grundsteuer die Bewertung der Grundstücke und Häuser von vor 1964 herangezogen wurden und somit vom Wert nicht dem heutigen Wert entsprechen. Somit muss die Berechnung der Grundsteuer neu regeln werden. Die neue Grunderwerbssteuer wird zum 01.01.2025 in Kraft treten. Zwischen dem 1. Juli 2022 und dem 31. Oktober 2022 sind alle Eigentümer aufgefordert, Daten zu Ihrem Grundstück und Immobilien anzugeben. Das bedeutet wieder eine Menge Papierkram. „Schnell, Unkompliziert und kostenlos“ soll die Datenerhebung funktionieren, sagt das Bundesfinanzministerium. In Deutschland haben wir einen kooperativen Föderalismus. Dieser beruht auf der Kooperation der Bundes- und Landesebene. Damit fängt es an kompliziert zu werden. Die Abfrage an die Eigentümer setzt voraus, das Haus, die Wohnung oder das Grundstück in einem der elf Bundesländer liegt, das dem Bundesmodell folgen und den neuen Verkehrswert mithilfe der aktuellen Bodenrichtwerte ermittelt. Eine weitere Besonderheit kommt auf die Eigentümer zu, die eine Immobilie (Haus, Wohnung, Grundstück) in Bayern, Baden-Württemberg oder...
Read More
Aktuelle Ausgabe: Magazin „Gesundheitsnetzwerk Leben“

Aktuelle Ausgabe: Magazin „Gesundheitsnetzwerk Leben“

Wir freuen uns Ihnen heute die zweite Ausgabe des Magazins „Gesundheitsnetzwerk Leben“ zu präsentieren. In der aktuellen Ausgabe finden Sie sehr interessanten Artikeln zu Themen der Darmkrebsprävention, zur mentalen Gesundheit im Mittelstand und zu den Aktivitäten des Gesundheitsnetzwerkes Leben. Besonders möchten wir Sie auf die bundesweite Zusammenarbeit des Gesundheitsnetzwerkes Leben mit der Deutschen Rentenversicherung hinweisen. In dem Artikel erfahren Sie mehr über die „Schnelle Hilfe durch die elektronische Antragsstellung“. Auf Seite 15 unten rechts, hat unserer Vorstandsvorsitzender, Herr Hermann-Josef Kracht, einen Kommentar zu dem Projekt "elektronische Antragsstellung" geschrieben.    Das „Gesundheitsnetzwerk Leben“ ist ein Kooperationspartner unserer Interessenvertretung 50Plus e.V. Hier der Link zum Magazin: Gesundheitsnetzwerk Leben Ausgabe 2/2022 Magazin_GNL_Ausgabe_02-2022 ...
Read More
<strong>Neues Pilotprojekt gestartet … </strong><strong>Englisch für Lebenskenner</strong><strong></strong>

Neues Pilotprojekt gestartet … Englisch für Lebenskenner

Was haben die Interessenvertretung 50Plus e.V., die Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Rheinland-Pfalz e. V. (VWA) und die Sprachschule Hommer gemeinsam? Sie bilden eine Kooperation für „lebenslanges Lernen“ - mit Freude und der Möglichkeit auf jede Menge neuer Chancen. Profitieren Sie von gebündelter Kompetenz und starten dieses Jahr den „goldenen Oktober“ einmal anders... Werden Sie Gestalter Ihrer Lebenswirklichkeit – Nehmen Sie sich eine „kreative Auszeit“ und gehen Sie mit uns vom 02.10.-15.10.2022 auf eine Sprach- und Erlebnisreise in die Hafenstädte Südenglands. Auf zu neuen Ufern.   Stärken Sie Ihr Selbstwertgefühl und setzen Sie das im Einzelunterricht oder Kleinstgruppen Gelernte am Unterrichtsort gleich in die Tat um – knüpfen Sie neue Kontakte, sprechen Sie frei unter Einheimischen, ohne Hemmnisse und bauen so ganz einfach Barrieren ab. Gelegenheiten finden sich reichlich – direkt in der Gastfamilie, beim Einkaufen, im Pub, beim Abendessen…  ...und...und ...und. Lernen Sie einfach Land und Leute kennen. Denn Englischtraining vor Ort, da wo die Sprache zu Hause ist, ist die optimale Trainingsform, mithin die Effektivste und...
Read More
Corporate Health Convention und Personalmesse in Stuttgart

Corporate Health Convention und Personalmesse in Stuttgart

Nach zwei Jahren fand am 05. und 06.04.2022 die „Corporate Health Convention“ und die „Personalmesse“ wieder in Stuttgart in Präsenzformat statt. Enorme Herausforderungen wie digitale Transformation, Fachkräftemangel und demografischer Wandel haben die Unternehmen zu bewältigen und waren Themen der Messe. Eine Umfrage von „XING E-Recruiting“ und „forsa“ zur Wechselbereitschaft von Arbeitnehmer ergab, dass in Deutschland 36% der Arbeitnehmer über einen Jobwechsel nachdenken. Dies sind 12% mehr im Vergleich zum Vorjahr. Andere Studien gehen sogar von fast 50% Wechselwilligen aus. Während der Messe konnten sich die Besucher Anregungen zur Bewältigung der Herausforderungen im Personalbereich und im Gesundheitsbereich holen. https://www.youtube.com/watch?v=OxAk_Kw2isg Am ersten Tag der Messe hat unser Vorstandsvorsitzender Hermann-Josef Kracht ein Interview zum Thema „Arbeitsmarkt und demografischer Wandel“ gegeben. Unsere Interessenvertretung war bei der Messe mit einem Stand vertreten. Hier haben wir speziell auf die Problematik der Lebenskenner (Menschen über 50 Jahre) Bezug genommen. Unseren Gesprächspartnern konnten wir Lösungsmöglichkeiten aufzeigen, wie und warum man sich besonders mit den Lebenskennern im eigenen Unternehmen beschäftigen oder diese bei Neuverpflichtungen berücksichtigen...
Read More
Corporate Health Convention und Personalmesse 05.-06. April 2022 | Messe Stuttgart

Corporate Health Convention und Personalmesse 05.-06. April 2022 | Messe Stuttgart

Aktive Pausen, mobiles Arbeiten, digitale Auszeit und Stressprävention – das betriebliche Gesundheitsmanagement boomt und ist vielfältig wie nie. Welche Potenziale diese Entwicklung für Unternehmen und Mitarbeiter:innen birgt und wie der Erfolg von BGM-Maßnahmen messbar wird, erfahren Sie auf der Corporate Health Convention in Stuttgart. Wir erwarten über 2.500 BGM-Expert:innen, die mit uns und Ihnen ihre aktuellen Erfahrungen teilen. Holen Sie sich wertvolle Anregungen für „gesundes Arbeiten“ und werfen Sie gleichzeitig einen Blick in die spannenden Insights der #ZPSued. Gerne laden wir Sie zu der Messe ein und stellen Ihnen Freikarten zur Verfügung. Kostenfreie Eintrittskarten abrufen! Weitere Informationen zur Messe erhalten Sie hier! ...
Read More