Vorhersagemodul –                                        Betriebliche Gesundheitsförderung

Vorhersagemodul – Betriebliche Gesundheitsförderung

Es ist Winter und ein turbulentes Jahr neigt sich dem Ende zu. Corona wirft seine Schatten, der Krieg in der Ukraine ist tägliches Thema, die Energiepreise steigen, die Zukunft ist mehr als ungewiss … Zu all dem kommt noch der Stress in der Arbeit hinzu – zu Lasten unserer eigenen psychischen Gesundheit. Laut einer Umfrage des US-amerikanischen Meinungsforschungsinstitut Gallup liegt das weltweite Stresslevel auf einem Rekordstand. Arbeitgeber können jedoch einiges tun, um Stress zu minimieren: Gesundheitskurse, Stressmanagementseminare, Gesundheitstage, Rückenkurse, Fitnessstudios, … Die Angebote für gestresste Mitarbeiter sind groß. Ist ein Mitarbeiter aber bereits gestresst, dauert es lange, bis solche Angebote greifen - vielleicht zu lange?  Was viele nicht bedenken: Jeder einzelne gestresste Mitarbeiter ist um ein Vielfaches weniger produktiv. Mehr als 1/3 der gestressten Personen denken sogar darüber nach, den Job zu wechseln. Produktivitätsverlust, Fluktuation und Arbeitsausfall aufgrund psychischer Erkrankungen kosten deutsche Unternehmen jährlich Millionen. Prävention ist deshalb DAS Stichwort beim Thema „betriebliche Gesundheitsförderung“. Doch was bedeutet das konkret? Prävention heißt nichts...
Read More
<strong>Demographischer Wandel  – welche Auswirkungen hatte der Rentenbeginn der Babyboom auf unser Sozialsystem?</strong>

Demographischer Wandel  – welche Auswirkungen hatte der Rentenbeginn der Babyboom auf unser Sozialsystem?

Das Thema ist seit vielen Jahren bekannt - nur was hat sich zwischenzeitlich getan? Ungefähr ein Drittel der Erwerbstätigen in Deutschland befinden sich vor dem Eintritt in den Ruhestand. Diese Realität hat verschiedene Auswirkungen, und zwar nicht nur ins Negative. Die Wirtschaft verliert in einem sich insgesamt dramatisch verändernden Arbeitsmarkt viele hoch qualifizierte Fachkräfte mit weitreichender Bildung und Lebenserfahrung. Diese Menschen sind zum Großteil bereits mit dem Internet, der Digitalisierung und der Automatisierung sowohl bei der Arbeit als auch privat in Berührung gekommen. Der Generationenwechsel muss nachhaltig geplant werden. Denn die Anforderungen werden immer höher und komplexer und außerdem gibt es weniger Nachwuchs und damit ein Überangebot an offenen Stellen und Ausbildungsplätzen. Die aus dem Arbeitsmarkt ausscheidenden Menschen sind durch ihre Qualifikationen, außer sie sind gesundheitlich eingeschränkt, gut auf den dritten Lebensabschnitt vorbereitet. Die längere Lebenserwartung ermöglicht entsprechende Planungen, z.B. auch in Richtung Ehrenamt. Ein Großteil von ihnen will sich engagieren, nur nicht unbedingt zu festen Zeiten. Das macht freilich nichts; denn...
Read More
Wer rastet, der rostet  – Warum eine Nebentätigkeit nicht nur finanzielle Vorteile hat

Wer rastet, der rostet  – Warum eine Nebentätigkeit nicht nur finanzielle Vorteile hat

Nebentätigkeit trotz Hauptjob oder als Zwischenlösung Auch für Menschen, die noch mitten im Berufsleben stehen, kann eine Nebentätigkeit Vorteile bringen. Zum Beispiel das zu tun, was man schon immer tun wollte, in einem Bereich arbeiten, der einem wirklich Spaß macht, ganz ohne finanziellen Druck. Eine Nebentätigkeit bietet die Möglichkeit sich einfach mal auszuprobieren, neue Erfahrungen zu sammeln, seinen Horizont und auch sein berufliches Netzwerk zu erweitern. Und wer weiß, vielleicht wird ja sogar eine dauerhafte Tätigkeit daraus. Aber Achtung: Eine Nebentätigkeit muss immer vom Hauptarbeitgeber genehmigt werden! Wer gerade in einem Bewerbungsprozess steckt oder Übergangszeiten sinnvoll nutzen möchte, sollte ebenfalls über eine Nebentätigkeit nachdenken. So werden Wartezeiten für die persönliche und berufliche Weiterentwicklung gewinnbringend in jeder Hinsicht genutzt. Weitere Informationen erhalten Sie am 16. August 2022 oder am 20. September 2022 jeweils um 18:00 Uhr online und kostenfrei. Anmeldung hier! Nebentätigkeit in der Nacherwerbsphase Es ist der Lauf unseres Lebens – ein dahinfließender Fluss, der immer wieder unterbrochen wird von Abzweigungen in Form neuer Lebensabschnitte:...
Read More
<strong>Neues Pilotprojekt gestartet … </strong><strong>Englisch für Lebenskenner</strong><strong></strong>

Neues Pilotprojekt gestartet … Englisch für Lebenskenner

Was haben die Interessenvertretung 50Plus e.V., die Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Rheinland-Pfalz e. V. (VWA) und die Sprachschule Hommer gemeinsam? Sie bilden eine Kooperation für „lebenslanges Lernen“ - mit Freude und der Möglichkeit auf jede Menge neuer Chancen. Profitieren Sie von gebündelter Kompetenz und starten dieses Jahr den „goldenen Oktober“ einmal anders... Werden Sie Gestalter Ihrer Lebenswirklichkeit – Nehmen Sie sich eine „kreative Auszeit“ und gehen Sie mit uns vom 02.10.-15.10.2022 auf eine Sprach- und Erlebnisreise in die Hafenstädte Südenglands. Auf zu neuen Ufern.   Stärken Sie Ihr Selbstwertgefühl und setzen Sie das im Einzelunterricht oder Kleinstgruppen Gelernte am Unterrichtsort gleich in die Tat um – knüpfen Sie neue Kontakte, sprechen Sie frei unter Einheimischen, ohne Hemmnisse und bauen so ganz einfach Barrieren ab. Gelegenheiten finden sich reichlich – direkt in der Gastfamilie, beim Einkaufen, im Pub, beim Abendessen…  ...und...und ...und. Lernen Sie einfach Land und Leute kennen. Denn Englischtraining vor Ort, da wo die Sprache zu Hause ist, ist die optimale Trainingsform, mithin die Effektivste und...
Read More
Corporate Health Convention und Personalmesse in Stuttgart

Corporate Health Convention und Personalmesse in Stuttgart

Nach zwei Jahren fand am 05. und 06.04.2022 die „Corporate Health Convention“ und die „Personalmesse“ wieder in Stuttgart in Präsenzformat statt. Enorme Herausforderungen wie digitale Transformation, Fachkräftemangel und demografischer Wandel haben die Unternehmen zu bewältigen und waren Themen der Messe. Eine Umfrage von „XING E-Recruiting“ und „forsa“ zur Wechselbereitschaft von Arbeitnehmer ergab, dass in Deutschland 36% der Arbeitnehmer über einen Jobwechsel nachdenken. Dies sind 12% mehr im Vergleich zum Vorjahr. Andere Studien gehen sogar von fast 50% Wechselwilligen aus. Während der Messe konnten sich die Besucher Anregungen zur Bewältigung der Herausforderungen im Personalbereich und im Gesundheitsbereich holen. https://www.youtube.com/watch?v=OxAk_Kw2isg Am ersten Tag der Messe hat unser Vorstandsvorsitzender Hermann-Josef Kracht ein Interview zum Thema „Arbeitsmarkt und demografischer Wandel“ gegeben. Unsere Interessenvertretung war bei der Messe mit einem Stand vertreten. Hier haben wir speziell auf die Problematik der Lebenskenner (Menschen über 50 Jahre) Bezug genommen. Unseren Gesprächspartnern konnten wir Lösungsmöglichkeiten aufzeigen, wie und warum man sich besonders mit den Lebenskennern im eigenen Unternehmen beschäftigen oder diese bei Neuverpflichtungen berücksichtigen...
Read More
Neue Veranstaltungen der Interessenvertretung 50Plus e.V.

Neue Veranstaltungen der Interessenvertretung 50Plus e.V.

Mit dem neuen Jahr haben wir uns entschlossen neue Veranstaltungen den Lebenskennern und denen, die es werden wollen, anzubieten. Grundsätzlich werden unsere Veranstaltungen auch in diesem Jahr kostenfrei bleiben und sie werden alle online durchgeführt. Folgende Veranstaltungen gibt es in diesem Jahr: WorkshopsSprechstundenVorträgeAktionen Nachfolgend die Erläuterungen zu den einzelnen Veranstaltungen: Workshop - kostenfrei und online Thema "Arbeitsmarkt und Generation 50+" Ab dieses Jahr einmal im Monat - Termine hier Sprechstunden - - kostenfrei und online Die Sprechstunden zu unterschiedlichen Themen bieten eine Kommunikation der Teilnehmer untereinander. Hier können offen Meinungen, Tipps und Erfahrungen ausgetauscht werden. Sprechstunden zu folgenden Themen bieten wir im Moment an:Arbeitsmarkt und Generation 50+ - monatlichStudium Lebenskenner? - monatlich Tiere - monatlich ab März 2022 - Termine werden noch festgelegtSchach - monatlich ab März 2022 - Termine werden noch festgelegtPflege - monatlich ab März 2022 - Termine werden noch festgelegt Vorträge - kostenfrei und online Überblick über den aktuellen Finanzmarkt - Termin 15.02.2022 um 18:00 UhrIst eine Goldanlage sinnvoll? - Termin 03.03.2022 um 18:00 UhrGrundinformation zur...
Read More
<strong><em>Das Berufsleben endet und was kommt dann? – Neuausrichtung in der zweiten Lebenshälfte</em></strong><strong><em></em></strong>

Das Berufsleben endet und was kommt dann? – Neuausrichtung in der zweiten Lebenshälfte

In Zeiten der Veränderung ist das Einlassen auf etwas Neues unausweichlich. Nur so öffnen wir uns und bekommen die Chance, mit dem Lauf der Zeit mitzugehen und weiter individuell zu wachsen. Es ist jedoch genauso wichtig, Altes zu hinterfragen und gewisse Gewohnheiten loszulassen. Wie gehe ich mit der Veränderung um? Sich stetig weiterzuentwickeln und innere Veränderungsprozesse in Gang zu bringen, sind wichtige Bausteine für mehr Klarheit im Leben. Jede neue Lebenssituation ermöglicht es uns, durch Reflexion und eine gute Bestandsaufnahme unsere Weichen im Leben nochmal ganz neu zu stellen. Sich NEU auszurichten braucht Mut und die passende Strategie. Das Bedürfnis einer erfüllenden, sinnhaften und selbstbestimmten Tätigkeit nachzugehen steckt in jedem von uns. Die Kunst liegt nun in dieser besonderen Phase unseres Lebens darin, mit Klarheit und Fokus sich seiner Stärken-, Schwächenanalyse und Wertvorstellung zu widmen. Die Klarheit über die eigene Person, die eigenen Ziele und Bedürfnisse sowie eine gezielte Auseinandersetzung der erworbenen Erkenntnisse sind entscheidende Bausteine, um Umsetzungsstrategien für die Neuausrichtung gedanklich wachsen und konkret werden zu...
Read More
Mögliche Nebentätigkeiten

Mögliche Nebentätigkeiten

In regelmäßigen Abständen werden wir Nebentätigkeiten vorstellen, die man ohne großen oder keinem Geldaufwand realisieren kann. Unsere Vorstellung der Nebentätigkeiten sind für alle geeignet: die sich beruflich nochmal neu anfangen wollensich ein zweites Standbein aufbauen wollensich noch zu jung und fit fühlen, um nur den Ruhestand zu genießen Die erste Online-Vorstellung findet am 12.01.2022 um 18:00 Uhr statt. Zur Anmeldung Im neuen Jahr werden wir diese Online-Vorstellungen regelmäßig durchführen. Die Termine finden Sie auf unserer Homepage oder Sie erhalten die Termine über unseren Newsletter mitgeteilt. Wir freuen uns auf Sie! Zur Anmeldung ...
Read More
Interview zum Buch: Fuckin‘ Fifty – Wie man in die Jahre kommt, ohne peinlich zu werden

Interview zum Buch: Fuckin‘ Fifty – Wie man in die Jahre kommt, ohne peinlich zu werden

Am 06.12.2021 habe ich mit Frau Pohl ein sehr interessantes Interview geführt. Anlass war ihr neues Buch „Fuckin Fifty – Wie man in die Jahre kommt, ohne peinlich zu werden“. Der Titel des Buches zeigt schon deutlich auf, dass unsere Gesellschaft nicht altersfreundlich ist. Wir wollen alle älter werden, aber nicht alt. Was ist daran peinlich, 50 Jahre alt zu werden? Frau Pohl hat in ihrem Buch für diesen Übergang eine fiktive Figur genommen mit der sie ständig einen Dialog geführt hat. Entsprechend nannte sie ihn „Alter“. In dem Interview hat Frau Pohl sehr offen über ihre eigenen Erfahrungen mit dem Älterwerden berichtet und die dabei auftretenden Herausforderungen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Vergnügen mit dem Interview! ...
Read More
Anzahl der Arbeitslosen Lebenskenner (Menschen über 50 Jahre) steigt im Jahresvergleich überproportional

Anzahl der Arbeitslosen Lebenskenner (Menschen über 50 Jahre) steigt im Jahresvergleich überproportional

Entgegen der insgesamt derzeit durch Kurzarbeit und andere Maßnahmen noch sehr stabilen Lage in den Beschäftigungsverhältnissen, zeigt sich insbesondere in der Gruppe der Lebenskenner bereits deutlich eine Verschlechterung der Aufnahmefähigkeit des Arbeitsmarktes. Stark getrieben von strukturellen Veränderungen in Kernbranchen wie dem Automobilsektor, der voranschreitenden Digitalisierung quer durch alle Branchen und Unternehmensgrößen, aber auch als Folge der Pandemie trüben sich die Aussichten für die Gruppe der Fach- und Führungskräfte in dieser Altersgruppe derzeit deutlich ein. Sowohl der Anstieg der Langzeitarbeitslosigkeit, als auch die weiter überproportional steigenden Zahlen bei den Lebenskennern, zeigt die Notwendigkeit dem Wandel in der neuen / digitalen Arbeitswelt eine entsprechende Wissensvermittlung entgegenzusetzen Die besonderen Herausforderungen von Arbeitssuchenden in dieser Ausgangsposition ist allgemein bekannt, hat allerdings bisher sehr wenig spezifische Unterstützungsangebote hervorgebracht. Mit der Aurelia Gruppe gibt es allerdings einen Bildungsträger, welcher schon seit mehr als 15 Jahren ein Angebot für genau diese Zielgruppe anbieten kann. Hierbei handelt es sich um eine von der Arbeitsagentur zertifizierte Maßnahme zur Ausbildung zum „Betriebsmanager Mittelstand BM.M“ für...
Read More