Leider ist der Arbeitsmarkt für die Lebenskenner (Menschen über 50 Jahre) nach wie vor schlecht.

Wenn Sie einen neuen Arbeitsplatz suchen oder sich beruflich verändern oder wieder in das Berufsleben einsteigen wollen, dann ist unsere neue Veranstaltungsreihe für Sie sehr interessant.

Die Medien berichten ständig über Fachkräftemangel. Auch die Unternehmen und die Politiker beklagen sich darüber. Trotz dieser Situation werden die Bewerbungen der Lebenskenner sehr oft nicht in den Entscheidungsprozess miteingebunden, dabei spielt die Qualifikation der Lebenskenner keine Rolle.

Bisher haben wir auf unserer Homepage aktuelle Stellenausschreibung hinterlegt.

Ab sofort werden wir jetzt Unternehmen die Möglichkeit anbieten, sich in einer kostenfreien Online-Veranstaltung sich vorzustellen und auch Arbeitsplätze für die Lebenskenner aufzuzeigen.

Das erste Unternehmen wird sich am 11. Januar 2022 um 17:00 Uhr vorstellen. Weitere Termine werden folgen und sind auf unserer Rubrik Termine zu finden.

Lassen Sie sich überraschen!

Wenn Sie dabei sein möchten, geben Sie mir kurz eine Info per Mail: kracht@iv50plus.de

Über unseren Newsletter, werden Sie über die neuen Termine unmittelbar informiert oder informieren Sie sich über unser Homepage unter Termine. Dort werden unsere Veranstaltungen aufgezeigt.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie mich an (0176-63657655) oder schreiben Sie mir eine Mail: kracht@iv50plus.de.

Wir freuen uns auf Sie!

6 Comments

  • Günter

    …schön, wäre gut, wenn die Branche, Richtung und Anforderungen für die Termin schon bei dieser Vorstellung kommuniziert würden…Grüße Günter Latz

  • Susanne

    Ich gebe Günter voll recht. Vielleicht kann sogar der Name der Firma vorher kommuniziert werden, so dass man sich vielleicht schon im Internet vorinformieren kann. Außerdem finde ich den Einsatzort wichtig!

  • Hermann-Josef Kracht

    Vielen Dank für Ihre Kommentare.
    Bei diesen Vorstellungen verzichten wir bewusst auf die Nennung der Unternehmen, damit die Teilnehmer unvoreingenommen die Präsentation des jeweiligen Unternehmens sich anschauen können. Denn als Ausstehender kann man schwer beurteilen, welche Arbeitsplätze für uns Lebenskenner dort vorhanden sind.
    Seien Sie neugierig und lassen sich einfach einmal überraschen!
    Hermann-Josef Kracht
    Vorstandsvorsitzender
    Interessenvertretung 50Plus e.V.

    • Susanne

      Für mich gibt es No-Go-Firmen, z.B. Waffenindustrie, Pharmaindustrie,… Da ist egal, wie toll der Job auch klingt. Hinter solche Firmen kann ich nicht stehen und daher auch nicht arbeiten.

  • Philip

    Guten Morgen, für mich würden Jobs im Raum Augsburg in Frage kommen, auch stelle ich mir immer mehr die Frage nach dem Sinn der Arbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.