Zu dem Präventionstag am 3. März 2018 im Rathaus der Stadt Stein (PLZ 90547) sind, Sie ganz herzlich in den Räumen des Rathauses, eingeladen. Der Eintritt ist kostenfrei.

Mit gesundheitlicher Prävention kann auch die Lebensqualität und das Wohlbefinden gesteigert werden. Informieren  Sie sich über Wege, möglichst lange gesund zu bleiben und bis ins hohe Alter mobil zu sein.

 

 

 

Sie sind herzlich eingeladen, die bunte Mischung aus Information zu erleben. Erfahren Sie hautnah, wie vielfältig und stark der Gesundheits- und Präventionsstandort für die gesamte Familie in Stein ist.

  • Wie viele Schritte gehen Sie täglich zu Fuß?
  • Wie viel Obst und Gemüse essen Sie pro Tag?
  • Welche Situationen im Alltag empfinden Sie als belastend?
  • Wie können Sie sich entspannen?

Stellen Sie nicht das ganz Leben in Frage, bereits mit kleinen Verhaltensänderungen, können Sie einen großen Beitrag für Ihre eigene Gesundheit leisten. Durch Eigenverantwortung die individuelle Gesundheitskompetenz steigern.

Beeinflussen Sie Ihren persönlichen Lebensstil positiv und reduzieren Sie Risikofaktoren.

Was sagen die Präventologen vom Berufsverband?

Erfahren  Sie, wie Sie sich an die Lebensumstände anpassen können, um sicher im Fluss des Lebens zu schwimmen; denn keiner bleibt trockenen Fußes am Ufer stehen, Stress, Krankheiten, Probleme und einschneidende Lebensereignisse gehören im Laufe des Lebens dazu.

Es ist nie zu spät, etwas für die eigene Gesundheit zu tun. Die Devise lautet: Bleiben Sie immer am Ball.

Dies sagt das Gesundheitsministerium in Ihrer Broschüre zu Prävention.

Sie wünschen sich ein gesundes und langes Leben? Gesundheit ist keine Selbstverständlichkeit. Gehen Sie bewusst mit Ihrem Körper um und Sie können Ihre Gesundheit fördern und erhalten.

Das wird geboten:

Dabei sind wieder viele Präventionsanbieter, vor allem für die gesamte Familie.

Liebe Kinder lauscht im Summstein, oder macht bei einem Quiz mit und dreht das Glücksrad. Es winken schöne Preise. Oder Ihr malt etwas schönes am Maltisch

Macht mit bei Konzentrationsspiele, versucht das Jonglieren, oder hüpft auf dem Trampolin.

Sie erfahren zum Thema gesund Schlafen einiges, sowie altersgerechter Umbau der Wohnung, bevor es zu spät ist.

Eine Krankenkasse informiert zu den Möglichkeiten in der Gesundheitsvorsorge und der Prävention.

Für jung und alt gibt es einen Luftballonweitflugwettbewerb.
Der Absender des Ballons, mit der weitesten Flugstrecke, gewinnt einen Gutschein für das Kur- und Freizeitbad Palm Beach in Stein für 2 Personen.

Jeder Teilnehmer am Wettbewerb, dessen Coupon zurück gesendet wird, sowie der Finder, erhält eine kleine Überraschung.

Eine Beratungsstelle des Jugendamtes für junge Familien, Schwangere und Familien mit Kindern von 0 bis 6 Jahren.

Ziel ist es, Eltern frühzeitig und präventiv Information und Unterstützung anzubieten. Dies meint insbesondere den lebenspraktischen Bereich und die Erziehungs- und Beziehungsfähigkeit der Eltern.

Es gibt Informationen von Hörakustiker und Augenoptiker.

Machen Sie mit bei den angebotenen Aktionen direkt am Eingang und spüren selbst wie einfach es geht, etwas Gutes für sich zu tun.

Erfahren  Sie, dass Gesundheit auch total gut schmecken kann.

Für die Kleinen wird vor dem Rathaus eine Hüpfburg aufgebaut, es steht ein Rettungswagen bereit zum Besichtigen.

Für das leibliche Wohl sorgen Jugendliche der Erlös geht an die Steiner Bürgerstiftung.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Initiator ist Frau Manuela Fuckerer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.