Generation 55plus

Generation 55plus

„Generation 55plus“ – das ist DIE kommende Generation, denn die aktuellen demografischen Zahlen belegen, dass wir in absehbarer Zeit die größte Bevölkerungsgruppe darstellen werden. „Generation 55plus“ – das sind Menschen, die sich im rasanten Tempo unserer Business-Welt neu orientieren wollen oder müssen. Denn immer mehr Firmen bieten sozial verträgliche Umstrukturierungsmaßnahmen an, die mit interessanten finanziellen Angeboten kombiniert, meistens an die „Generation 55plus“ gerichtet sind. Klingt ja auf den ersten Blick prima!  Doch was kommt dann? Berufliche Neuorientierung? Bin ich dafür schon zu alt? Was ist die Alternative? „Generation 55plus“ – das sind Menschen, die sich Gedanken machen, wie sie diesen Lebensabschnitt gestalten möchten. Die Kinder gehen eigene Wege, das Haus ist abbezahlt und der Ruhestand rückt näher. Höchste Zeit den ein oder anderen Traum zu verwirklichen denken sich da viele und stellen mit Verwunderung fest, dass das leichter gesagt als getan ist! Unsere postmoderne Welt ist auf „jung“ gepolt. Das war nicht immer so, denn in früheren Gesellschaftsformen wurde das Alter und die...
Read More
Neue Studien zur „Altersarmut“

Neue Studien zur „Altersarmut“

Nachdem die Studie der Bertelsmann Stiftung am 26.06.2017 veröffentlicht wurde, ist das Thema „Drohende Altersarmut“ in den Medien wieder sehr aktuell. Ob es zu einer dramatischen Entwicklung in der Altersarmut kommt, sind sich die Experten nicht einig. Prof. Dr. Bernd Raffelhüschen , Professor für Finanzwissenschaft und Direktor des Forschungszentrums Generationenverträge an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, hat am 26.06.2017 im Interview mit dem Heute-Journal gesagt, dass die Diskussion über die Altersarmut zu sehr dramatisch dargestellt wird. Er bezeichnete unser Rentensystem als gerecht, denn wer mehr einzahlt bekommt auch mehr Rente und wer weniger einzahlt, bekommt dann auch weniger Rente. Prof. Dr. Raffelhüschen sieht die Altersarmut besonders in den Personengruppen, die nicht oder nur teilweise in die Rente eingezahlt haben. Hier müssen andere Lösungswege gesucht werden. Aber man soll auf keinen Fall Korrekturen an der Rentenversicherung vornehmen. Wir haben ein sehr gutes und gerechtes Rentensystem, um das uns andere Länder beneiden. Die Bertelsmann Stiftung warnt sehr deutlich und kritisiert, dass die geplanten Rentenreformen zu einseitig sind....
Read More
Wenn´s am Schönsten ist, sollte man bekanntlich aufhören…

Wenn´s am Schönsten ist, sollte man bekanntlich aufhören…

Wenn´s am Schönsten ist, sollte man bekanntlich aufhören… Weltmeister Nico Rosberg erklärt plötzlich seinen Rücktritt und das nach seinem phänomenalen Sieg in der Formel 1 in Abu Dhabi. Der frisch gekürte Weltmeister hat die Nase voll und räumt seinen Platz bei Mercedes. Und das nach diesem faszinierenden Rennen, das ich mit Spannung verfolgte. Hamiltons sehr umstrittene Taktik, die Rosberg noch fast den WM-Titel gekostet hätte, zeigte mir eine brutale Rivalität unter den Mercedes Piloten, die sicherlich nicht spurlos an Nico Rosberg vorbeiging. Damit dauerte das Kapitel Motorsport für Nico Rosberg insgesamt 25 Jahre. … und wieder neu anfangen? Nico Rosberg hat entschieden und wird seine Zukunft sicherlich weiter spannend gestalten. „Die Nase voll haben“ begegnet mir in meinem beruflichen Alltag allerdings immer öfters. Gestandene Menschen aus Führungsetagen sagen mir nach 20 oder 25 erfolgreichen Jahren, dass sie so nicht mehr weiterwollen. Oder es sagt ihnen die eigene Gesundheit, die über Jahre durch zu wenig Sport, zu viel Stress und Druck und reichlich gutes Essen...
Read More