Vom Lokführer zum Zugbegleiter und runter vom Abstellgleis: Wenn aus Veränderungen Verbesserungen werden

Vom Lokführer zum Zugbegleiter und runter vom Abstellgleis: Wenn aus Veränderungen Verbesserungen werden

Stellen Sie sich vor, Ihr Unternehmen ist ein Zug. Sie als Führungskraft sind der Lokführer, Ihre Mitarbeiter sind verteilt auf die einzelnen Abteile, je nach Funktion. Haben Sie auch das Gefühl, dass Sie mit Ihrem Zug in den letzten Jahren mit einer enormen Geschwindigkeit gefahren sind, wie ineinem ICE? Das hören wir zurzeit oft. Immer noch ein bisschen schneller, um das nächste Ziel zu erreichen, während wir nicht wahrgenommen haben, was in den einzelnen Abteilen wirklich passiert, geschweige denn, was um uns herum geschieht. Bei dieser enormen Geschwindigkeit ist vieles an uns vorbeigezogen. Und dann kam Corona und hat unseren Zug abgebremst, ja sogar in vielen Fällen völlig zum Stillstand gebracht. Ein Stillstand, der Veränderungen mit sich brachte. Jetzt konnten die Mitarbeiter plötzlich aus dem ICE aussteigen, waren eine Zeitlang zu Hause oder im Homeoffice tätig. Die Zuginsassen stellen fest, dass sie gar nicht so richtig mitbekommen haben, wohin die wilde Fahrt geht und der ersehnteZielbahnhof leider ein anderes Gleis gewesen wäre....
Read More
Mitarbeiterengagement und Unternehmenskultur

Mitarbeiterengagement und Unternehmenskultur

Mitarbeiterengagement ist wesentlich mehr und umfangreicher als die meisten vermuten. Wir sind durch die Corona Krise in Organisationen in eine Situation gekommen wo ein Paradigmenwechsel für den erfolgreichen Fortbestand von vielen Unternehmen notwendig geworden ist. Bei erfolgreichem Mitarbeiterengagement der Zukunft müssen wir uns der Frage stellen wie komme ich vom Shareholder Kapitalismus zum Stakeholder Kapitalismus! Seit Monaten beschäftigen sich renommierte Organisationen wie das World Economic Forum oder auch die Business Roundtable mit dieser Frage. Und es ist genau diese Frage die zukünftig darüber entscheiden wird ob ein Unternehmen dauerhaft und nachhaltig erfolgreich werden wird. Genau dieses Thema wird zu einem DER Wettbewerbsvorteile schlechthin werden. So wie wir schon seit Jahren die Kluft immer größer werden sehen, die es zwischen Arm und Reich gibt, so wird die Kluft zwischen attraktivem Arbeitgeber und „Rest“ extremst aufgehen. Wenn wir also dafür sorgen wollen, dass wir auch zukünftig die Talente und Fachkräfte in unserem Unternehmen halten können und für neue Talente und Fachkräfte ein attraktiver Arbeitgeber sind...
Read More
Messe „Zukunft Personal Virtual“ 12.-16.10.2020

Messe „Zukunft Personal Virtual“ 12.-16.10.2020

Neue Situationen erfordern neue Maßnahmen In diesem Jahr feiert die Messe Zukunft Personal Europe erstmalig eine virtuelle Messe. Unter dem Aspekt der dynamischen Entwicklungen rund um Covid-19 würde eine Durchführung der Zukunft Personal Europe vom 15. - 17. September in Köln dem Anspruch aller Beteiligten nicht gerecht werden. Mit der Zukunft Personal Europe Virtual vom 12. - 16. Oktober 2020 wird ein alternatives, spannendes Format ins Leben gerufen. Die Vorfreude ist groß und unsere Interessenvertretung 50Plus e.V. ist wieder mit einem Stand dort vertreten. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns dort besuchen würden um mit uns den Schritt in die virtuelle Messewelt zu gehen. Die Zukunft Personal Europe Virtual verspricht daher die gewohnt hohe Programmqualität. Die virtuelle Messe entlang der Employee Experience bietet Thementage zu den Highlight Topics „Recruiting & Attraction“, „Operations & Services“, „Learning & Training“, „Corporate Health“ und „Future of Work“. Elementare Bestandteile bilden dabei hochkarätige Vorträge renommierter Speaker, Networking und Matchmaking-Formate. Im Fokus stehen dabei nach wie vor „Sie“ als Experten der neuen Arbeitswelt....
Read More
Herzenssache Mensch: Nachbarschaftshilfe über Online-Events

Herzenssache Mensch: Nachbarschaftshilfe über Online-Events

Online Event-Reihe von myPfadFinder und den GesundheitsStrategen mit Unterstützung der Interessenvertretung 50Plus e.V. Überall ist sie derzeit zu spüren: Die Verunsicherung der Menschen - trotz oder vielleicht eher aufgrund der Informationsflut, zahlreichen Experten, Meinungen und Analysen. Wie ist die Situation? Gibt es doch schon Hoffnung auf eine abschwächende Krise und was passiert danach? Viele Fragen, die zu vielen verschiedenen Antworten führen. Wer mag sich momentan schon ein Urteil darüber bilden, was wahr ist und was nicht, was richtig und was falsch ist. Es ist leicht zurückzuschauen und zu sagen, hätten wir. Und vielleicht traut sich der eine oder andere schon in die Zukunft zu blicken und zu sagen, würden wir. Aber es hilft uns nicht in der aktuellen Situation. Helfen und informieren, statt spekulieren Das Team von myPfadFinder und den GesundheitsStrategen ist davon überzeugt, dass die Bedrohlichkeit der für uns alle ungewohnten Situation etwas abgemildert werden kann, wenn wir uns darauf konzentrieren, was wir JETZT füreinander tun können, was die Menschen für Ihren „neuen“ Alltag brauchen und wissen wollen, wie wir auch Unternehmen mit ganz praktischen...
Read More
Montagmorgen Muntermacher

Montagmorgen Muntermacher

Einen schönen guten Morgen   Ist dir auch schon aufgefallen, dass viele erfolgreiche Persönlichkeiten, ganz klein und bescheiden angefangen haben? Was danach kommt ist viel Arbeit, Mut, ein großer Durchhaltewille, sowie Freude, Begeisterung und ganz viel Leidenschaft für die Sache. Denke deshalb immer daran: Jede Erfolgsgeschichte fing einmal klein an und immer ist sie mit viel Engagement und Arbeit verbunden! Frieda Gaul:  »Stimmt genau: Selbst der größte Hecht war früher mal ein kleiner Fisch!«   Wir wünschen dir eine großartige Woche mit viel Begeisterung bei der Arbeit. Yvonne Villiger, Vollblut-Speakerin und Trainerin, ist die Erfinderin der „Frieda Gaul“ und stellt uns jede Woche den Spruch zur Verfügung. Weitere Informationen zu Yvonnen Villiger erhalten Sie hier....
Read More
Montagmorgen Muntermacher

Montagmorgen Muntermacher

Einen schönen guten Morgen Bestimmt kennst du auch die Fraktion der Besserwisser. Menschen, die meinen, immer Recht haben zu müssen, die grundsätzlich das letzte Wort haben wollen, die alles kommentieren müssen und es einfach immer besser wissen als der Rest der Welt. - Davon gibt es gerade in Unternehmen jede Menge. Unser Tipp: Mache um diese lästigen Zeitgenossen in dieser Woche ganz gezielt einen Bogen und konzentriere dich stattdessen lieber auf die Bessermacher in deinem Umfeld. Du wirst sehen, das bringt dir mehr und macht obendrein viel mehr Spaß! Frieda Gaul: Frieda Gaul: »Es wird ja gemunkelt, dass auf hundert Besserwisser in der Praxis nur ein Bessermacher kommt.« Wir wünschen dir eine fabelhafte Woche und ganz viel Spaß beim Bessermachen. Yvonne Villiger, Vollblut-Speakerin und Trainerin, ist die Erfinderin der „Frieda Gaul“ und stellt uns jede Woche den Spruch zur Verfügung. Weitere Informationen zu Yvonnen Villiger erhalten Sie hier....
Read More
Millionen Deutsche haben innerlich bereits gekündigt

Millionen Deutsche haben innerlich bereits gekündigt

  Die WirtschaftsWoche berichtet in der aktuellen Ausgabe, dass Millionen Deutsche  laut der aktuellen GALLUP-Studie, bereits innerlich gekündigt haben.     Wie in jedem Jahr seit 2001 werden 1.000 zufällig ausgewählte Arbeitnehmer zu ihrer Motivation am Arbeitsplatz befragt. Im letzten Jahr hat die WirtschaftsWoche dies noch deutlichen in der Überschrift dargestellt: Führungskräfte sind der wahre Produktivitätskiller. Durch bessere Führung, würden deutsche Unternehmen 105 Milliarden Euro mehr Gewinn im Jahr machen. Neben den Führungskräften ist auch das Arbeitsumfeld für die schlechten Ergebnisse der GALLUP-Studie verantwortlich. Die Studie weist aus, dass fünf Millionen Arbeitnehmer bereits innerlich ihr Arbeitsverhältnis gekündigt und somit keine besondere emotionale Bindung zum Unternehmen mehr haben. Somit sind 14 Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland mit ihrem Arbeitsplatz unzufrieden, dass sie sich bereits nach einem neuen Arbeitsplatz suchen. Weiter zeigt die Studie auf, dass sich nur 15 Prozent der Arbeitnehmer voll für das Unternehmen einsetzen bzw. sich damit identifizieren. Somit macht ein Großteil der Belegschaft nur Dienst nach Vorschrift. Emotional an ihrem Job gebunden fühlen sich damit nur...
Read More
Die Geschichte von den Schmunzelsteinchen

Die Geschichte von den Schmunzelsteinchen

  In meinen Unterlagen habe ich eine wunderschöne Geschichte gefunden, die zum Thema authentische Wertschätzung passt. Die Geschichte von den Schmunzelsteinchen "In einem geheimnisvollen Dörflein lebten vor langer Zeit viele fröhliche Zwergenmenschen. Immer, wenn sie einander begegneten oder dem anderen eine Freude bereiten wollten, schenkten sie ein Schmunzelsteinchen. Das beschenkte Menschlein freute sich, weil ihn der Schmunzelstein so anschmunzelte, war fröhlich und wusste, der andere mag mich. So war es immer. Jeder Zwergenmensch schenkte dem anderen ein Schmunzelsteinchen bekam auch eines geschenkt. Die kostenbaren Steinchen der Freude gingen niemals aus. In der Nähe der frohen Menschen lebte aber ein finsterer Geselle. Griesgram und Neid waren seine treuen Weggefährten. Er konnte die Fröhlichkeit, das liebevolle Miteinander der kleinen Zwerge nicht nachvollziehen und gönnte auch den Zwergen ihre Unbekümmertheit nicht. Als nun ein Zwerglein durch den Wald marschierte, traf es den finsteren Gesellen und überreichte ihm ein Schmunzelsteinchen, damit er fröhlich sein könne. Doch der finstere Waldbewohner nahm das Steinchen nicht an, sondern flüsterte dem Zwerg ins Ohr:...
Read More
Montagmorgen Muntermachern

Montagmorgen Muntermachern

Einen schönen guten Morgen   Kürzlich habe ich folgende Zeilen gelesen: »Kluge Menschen diskutieren über Ideen, durchschnittliche Menschen diskutieren über Ereignisse und dumme Menschen reden über andere«   Frieda Gaul: » Ich glaube Menschen sind nicht dumm, manche haben einfach Pech beim Denken! «     In diesen Sinne wünschen wir dir eine ideenreiche Woche.   Herzliche Grüße Yvonne & Frieda   Yvonne Villiger, Vollblut-Speakerin und Trainerin, ist die Erfinderin der „Frieda Gaul“ und stellt uns jede Woche den Spruch zur Verfügung. Weitere Informationen zu Yvonnen Villiger erhalten Sie hier.  ...
Read More
Info-Abend: Ganzheitlich Coachen – setzen Sie Glanzlichter in Ihrem Leben!

Info-Abend: Ganzheitlich Coachen – setzen Sie Glanzlichter in Ihrem Leben!

Info-Abend mit Barbara Romanos Coaching ist in aller Munde, doch was ist das denn genau und wie funktioniert es? Ist das etwas für mich oder eher etwas für die Manager großer Konzerne? Im Fußball machen die das ja auch, doch was hat das mit mir zu tun? Und was daran ist, bitte schön, „ganzheitlich“?   Am 29.11.2017 um 20 Uhr, beantworte ich solche und andere Fragen gerne in der Spirituelle Buchhandlung Lichtblick, Plöck 46a in 69117 Heidelberg. Wir beginnen mit einer kurzen Einführung in die Coaching-Welt, bei der Sie einen Überblick bekommen, was Coaching ist und was es nicht ist, wie es funktioniert und warum es ganz allgemein im Alltag oder speziell in der Karriere, bei der Umsetzung von Projekten, der Bewältigung von Krisen oder der Verwirklichung von Lebensträumen eine so wertvolle Unterstützung bietet. Einen Vorgeschmack darauf, wie das in der Praxis funktioniert, erleben Sie anschließend in einem „Speed Coaching“. Alle werden an diesem Abend einen persönlichen „Goldnugget“ mit nach Hause nehmen! Als zertifizierte Co-Active...
Read More